Was ist das Besondere bei einer Hochzeitsreportage?
Eine Hochzeitsreportage hält den ganzen Hochzeitstag mit all seinen kleinen und großen, lauten und leisen Momente in Bildern fest. Es ist mir besonders wichtig, dass die Bilder die Feier so authentisch und ungestellt wie möglich festhalten und ihr nicht das Gefühl habt, ihr müsst für die Kamera posen. Daher halte ich mich meist im Hintergrund, sodass ihr im besten Falle gar nicht mitbekommt, dass ich gerade fotografiere. Ich fotografiere den Tag mit all seinen kleinen Details, Emotionen und unerwarteten Momenten, bin mit meinem Gefühl für besondere Momente und Situationen immer dabei, lasse euch aber dennoch genügend Raum für eure Privatsphäre. Sowohl Fotos von euch, euren Gästen, der Dekoration sowie sämtlicher wichtiger Momente ergeben später das ganze Bild der Hochzeitsreportage.
Wie lange begleitest du uns auf unserer Hochzeit?
Meine Pakete startet an Wochenenden ab einer Dauer von 6 Stunden. Darin enthalten ist, je nach euren Wünschen, alles von Vorbereitung bis hin zur Party. Meist buchen Paare zwischen 6-12 Stunden Begleitung. An Wochentagen und kurzfristig biete ich auch kleinere Pakete an.
Was kostet es, dich für unsere Hochzeit zu buchen?
Das kommt natürlich auf die Dauer, den Ort und die zusätzlichen Optionen die ihr buchen möchtet an. Mehrstündige Fotoreportagen beginnen bei 1200 Euro, aber ich biete auch ein kleines Paket für standesamtliche Trauungen an. Gerne schicke ich euch meine Preisliste mit Details, schreibt mir dazu einfach eine Mail.
Wann, wie und wie viele Bilder bekommen wir?
Nach der Hochzeit wähle ich ca. 250-600 Hochzeitsfotos aus, das hängt davon ab, wie lange ich fotografiert habe. Generell lege ich keine feste Anzahl an Fotos fest, alle Bilder die schön sind bekommt ihr. Natürlich sortiere ich Fotos aus, die unvorteilhaft oder mehrfach vorhanden sind. Alle Bilder, die ihr von mir bekommt, bearbeite ich einzeln in Bezug auf Farbe, Helligkeit und Kontrast. Meist mache ich eine stimmungsvolle Mischung aus Farb- und s/w-Bildern. Anschließend stelle ich euch die Bilder als druckfähige Jpg’s in einer passwortgeschützten Galerie mit Downloadlink zur Verfügung. Sie sind ohne Wasserzeichen und ihr könnt sie für private Zwecke beliebig nutzen. Die Bearbeitung kann in der Hauptsaison bis zu 3 Wochen dauern, geht normalerweise aber deutlich schneller.
Können wir dich erst mal kennenlernen, bevor wir uns entscheiden?
Ja, ich treffe mich gerne in meinem Ehrenfelder Atelier oder einem netten Kölner Café mit euch zu einem Vorgespräch. Dabei können wir uns kennenzulernen und Eure Wünsche und Vorstellungen besprechen. Das erste Kennenlerntreffen ist natürlich immer unverbindlich & kostenlos.
Wie funktioniert das mit dem Paarshooting?
Es wäre perfekt, wenn ihr ungefähr 30-60 Minuten für euer Paarshooting einplant. Dadurch seid ihr entspannter und habt ein bisschen Zeit, euch an das Fotografieren zu gewöhnen. Im Vorfeld besprechen wir, wann dafür der beste Zeitpunkt ist. Wir werden das Shooting ganz locker und entspannt angehen, denn auch hier geht es um Natürlichkeit und Authentizität. Ich gebe euch kaum Posen vor und versuche mein Eingreifen zu gering wie möglich zu halten. Das wirkt viel natürlicher und ihr werdet euch wesentlich besser in den Bildern wiederfinden. Natürlich leite ich euch dabei aber ein bisschen an und sage was gut aussieht.
Wir heiraten nicht in Köln. Können wir dich trotzdem buchen?
Natürlich, sehr gerne. Ich bin zwar meistens rund um Köln im Einsatz, komme aber gerne in jede andere Stadt in Deutschland und auch darüber hinaus. Bei weiteren Entfernungen mache ich Euch ein individuelles kostengünstiges Angebot für die Anreise- und Übernachtungskosten.
Können wir bei dir auch ein Hochzeitsalbum bestellen?
Ja, das könnt ihr und ich kann euch nur dazu raten. Statt die Bilder, für die ihr viel Liebe und auch Geld investiert habt, nur auf eurer Festplatte zu speichern, bietet ein professionell gestaltetes Buch eine sehr schöne Präsentationsmöglichkeit. Gerne zeige ich euch bei einem Kennenlerntreffen einige Beispiele. 
Back to Top